kulturschiene Logo
8704 Herrliberg-Feldmeilen
Marielen Uster 079 326 79 91
E-Mail: post@kulturschiene.ch
HOME
AKTUELL
VORSCHAU
ARCHIV
IHR ANLASS/CATERING
PRESSE
KONTAKT/PLAN
JAZZ NIGHT      6. Juni 2009//20 Uhr

class XXX

class XXX

DANIEL SCHNYDER (sax/fl)
GEORG BREINSCHMID (kb)
THOMAS DOBLER (vib)
DANIEL PEZZOTTI (vlc)


Vier der umtriebigsten und stilistisch neugierigsten Instrumentalisten des europäischen Jazz, denen allesamt zugute kommt eine klassische Musikerausbildung durchlaufen zu haben, sind am 6.6.09 in der kulturschiene zu Gast.

Die Grenzen zwischen E- und U-Musik, zwischen Jazz, Klassik und „World“ zu überwinden, ist keine Novität mehr; neuartig und originell indes ist der Einfallsreichtum und die Virtuosität, mit welcher die classXXX –Musiker damit umzugehen wissen. Ganz gleich ob sie Themen von Abdullah Ibrahim oder Antonio Vivaldi bearbeiten, mit Valse de Musette, orientalischen Vierteltönen, oder ungeraden, „balkanischen“ Rhythmen kokettieren, stets gelingen ihnen wohldurchdachte Stücke im distinkten classXXX-Stil: organisch, komplex, unbemüht und groovy …


Jazz-Night:
Samstag, 06. Juni 2009//20 Uhr
Abendkasse und Barbetrieb ab 19 Uhr
Eintritt: Fr. 30.-, mit Ermässigung Fr. 20.-.

Reservationen bitte an:
Marielen Uster, Tel. 044 391 88 42, E-Mail: post@kulturschiene.ch


Präsenz im Web:
Daniel Schnyder, Saxophon: www.danielschnyder.com
Georg Breinschmid, Bass: www.georgbreinschmid.com
Thomas Dobler, Vibrapho: www.myspace.com/thomasdobler
Daniel Pezzotti, Violoncello: www.pezzotti.ch

JAZZ NIGHT      13. März 2009

DANIEL SCHNYDER, (sax)
KENNY DREW jun. (piano)



FRIDAY the 13th

Gershwin – Ellington – Monk – Schnyder – Bach

Als globale Weltenwanderer kommen der Schweizer Daniel Schnyder, der helvetische Auswanderer, und der Amerikaner Kenny Drew jun. mit den unterschiedlichsten Musikwelten und Musikszenen in Berührung. Ob sie in exklusiven Jazz-Clubs oder in prunkvollen Konzertsälen musizieren, ihre Auftritte werden stets als vielbeachtete Ereignisse in den grossen Musikmetropolen registriert und bewundert.

«Wanderer zwischen den musikalischen Kulturen» nennt man sie, beide denken und bewegen sich in weiträumigen Dimensionen, sie spielen und komponieren für eine Generation der Neugierigen und Unbefangenen, für ein Publikum, das die Musik nicht wegschliesst in Schubladen mit der Aufschrift «Klassik» oder «Jazz», «Geistlich» oder «Volkstümlich».

Am 13. März 2009, einem Freitag, spielen sie für einmal nicht in der Carnegie Hall oder in der Berliner Philharmonie, sondern in der kulturschiene in Herrliberg-Feldmeilen. Musik von Gershwin, Ellington, Monk, Schnyder steht auf dem Programm, aber auch österliche Klänge eines gewissen Johann Sebastian Bach ...
Text: Armin Brunner, Photos: Francesca Pfeffer, Anja Tanner


Jazz-Night:
Freitag, 13. März 2009, 20 Uhr
Daniel Schnyder (sax) und Kenny Drew jr. (piano)

Geöffnet: ab 18 Uhr, Barbetrieb
Eintritt: Fr. 30.-, mit Ermässigung Fr. 25.-

EINLADUNGSKARTE



DANIEL SCHNYDER
GEORG BREINSCHMID
THOMAS DOBLER
DANIEL PEZZOTTI

Einladungskarte als PDF

ANFAHRT
Ortsplan
S–Bahn S6, S16
Parkplätze vorhanden
PARTNER

artcommunication


profilwerk


HANNES BOSSERT
CARL BUCHER
MARIO CHICHORRO
EVA DIENER
MICHAELA DRUX
ANNA EISELE
LUCA GANSSER
S. GÄNSEHAUT
SILVIO GIACOMETTI
HR GIGER
WANDA GUANELLA
JACQUES GUIDON
STEFFI HUBER
HANNES KELLER
STEFAN KNAPP
T. KOSTRZEWSKI
GRUPPE  index
JAMES LICINI
BASIL LUGINBÜHL
ANDRÁS A. MÁRTON
PAOLO POLA
MAX RAMP
SÄMI SCHERRER
DANIEL SCHNYDER
«SOMMERPALETTE »
PIROSKA SZÖNYE
TIMMERMAHN
NEVILLE TRANTER
BRUNO WEBER
M. WEISSER
MANUELA ZWALD
THEO VONOW
2009 © kulturschiene | E-Mail: webmaster